Ahoi,

vor einiger Zeit schon habe ich eine Mail von OVH erhalten, dass für meinen VPS jetzt auch eine IPv6 Adresse zur Verfügung steht. Damals hatte ich keine Zeit/Lust mich darum zu kümmern, was ich aber heute geändert habe. Nachfolgend nur eine kleine Dokumentation zur Umsetzung.

Um die ganze Umstellung vorerst manuell zu testen kann man wie folgt vorgehen:

ip addr add IPV6_ADDR dev ens3 
ip -6 route add IPV6_GATEWAY dev ens3
ip -6 route add default via IPV6_GATEWAY dev ens3

Anschliessend kann man mit:

ping6 proof.ovh.net

überprüfen, ob alles funktioniert hat. Sollte dies der Fall sein, können wir das Ganze nun permanent machen:

cp /etc/network/interfaces /etc/network/interfaces.backup

Und dann folgendes in der Datei /etc/network/interfaces einfügen:

iface ens3 inet6 static
	address IPV6_ADDR
	netmask (meistens 128 oder 64)
	gateway IPV6_GATEWAY
	post-up /bin/ip -6 route add IPV6_GATEWAY dev ens3
	post-up /bin/ip -6 route add default via IPV6_GATEWAYdev ens3
	pre-down /bin/ip -6 route del default via IPV6_GATEWAY dev ens3
	pre-down /bin/ip -6 route del IPV6_GATEWAY dev ens3

Das wars schon.

Aber bitte nicht vergessen dass alle iptables regeln zusätzlich auch für ip6tables erstellt werden müssen ;)

Read next

Previous Post: xtNet